top

Wir sind bestrebt, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Deshalb verwenden wir sogenannte Cookies auf unserer Homepage, die Informationen über Ihren Besuch speichern. Durch den weiteren Besuch unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden. Ergänzende Informationen finden Sie hier.

 

Wirkstoff-Lexikon

Karottenöl (Daucus Carota)

Karottenöl enthält viele Carotine, die zahlreich im Pflanzenreich vorkommen. Zu diesen zählt auch das Provitamin A (Beta-Carotin). Es macht die Haut geschmeidig und glättet sie.

Kaolin

Kaolin ist ein anorganischer Grundstoff aus weißer Tonerde, der oft als Maskengrundlage dient oder als physikalischer Filter mit lichtbrechenden Eigenschaften.

Kieselsäure (Silica)

Als anorganischer Gelbildner wird Kieselsäure in der Regel aus Kieselalgen und aus dem Schachtelhalm gewonnen. Die Erscheinungsform Silica verfügt über eine kleine Teilchengröße und ein hohes Wasserbindevermögen. Sie hat mattierende und entfettende Wirkung.