top

Wir sind bestrebt, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Deshalb verwenden wir sogenannte Cookies auf unserer Homepage, die Informationen über Ihren Besuch speichern. Durch den weiteren Besuch unserer Homepage erklären Sie sich damit einverstanden. Ergänzende Informationen finden Sie hier.

Lassen Sie sich Zeit mit dem Altern!

Mit zunehmendem Alter verändert sich auch die Haut. Sie wird dünner, ihre Spannkraft geht ebenso zurück wie ihre Fähigkeit, Feuchtigkeit zu speichern. Da auch die Zahl der Blutgefäße abnimmt, verschlechtert sich die Versorgung von innen. So kann es kaum überraschen, dass trockene Haut in der Altersgruppe Ü50 besonders häufig anzutreffen ist. Der Teint zeigt sich von seiner fahlen, matten Seite, die Haut neigt zu Irritationen – ideale Voraussetzungen für Fältchen und Linien. Besonders gefährdet ist die Augenpartie, da die Haut hier nur etwa ein Fünftel so dick ist wie an anderen Stellen des Gesichts, aber durch Mimik, Lidschläge, schminken und abschminken extrem beansprucht wird.

Tatsächlich aber altert unsere Haut viel schneller als sie müsste; nur rund 30 Prozent des Prozesses sind genetisch bestimmt. Weitaus gravierender fallen externe Faktoren ins Gewicht: schädliche Umwelteinflüsse – allen voran UV-Strahlen –, rauchen, Bewegungsmangel, eine unausgewogene Ernährung, Medikamente oder Stress. Selbst eine falsche Pflege kann der Haut zusetzen und sie beschleunigt altern lassen.

Die gute Nachricht: Den externen Faktoren können wir entgegenwirken – durch einen gesünderen Lebensstil und Kosmetik. Dank der voranschreitenden Anti-Aging-Forschung ist eine moderne Hautpflege in der Lage, die vorzeitige Hautalterung nachhaltig zu verlangsamen. Sie kann das Rad der Zeit sogar ein wenig zurückdrehen, indem sie der Haut von außen neue Energie und die Vitalstoffe zuführt, die sie in dieser Lebensphase benötigt. So erhält anspruchsvolle Haut eine neue Zukunft - wir nennen es Dermal Future. Die Lifting-Pflege für höchste Ansprüche enthält kostbare Ingredienzien mit nachgewiesener Anti-Aging-Power:

Vitamin E

Arganöl aus Marokko gilt als besonders wertvoll. Neben dem aufwendigen Herstellungsprozess ist dies vor allem seinem Reichtum an Vitamin E, insbesondere der hochwertigen Alpha-Kategorie geschuldet. Als starkes Antioxidans stärkt es den natürlichen UV-Schutz der Haut und blockiert freie Radikale.

Hyaluron

Hyaluron ist ein Bestandteil des Bindegewebes. Dank seiner Fähigkeit, ein Vielfaches seines Gewichts an Feuchtigkeit zu speichern, polstert es die Haut auf. Da die hauteigene Produktion mit dem Alter nachlässt, muss es von außen zugeführt werden. Bei Dermal Future geschieht dies in zweifacher Form: Hochmolekulares (»grobes«) Hyaluron befeuchtet die Hautoberfläche, niedermolekulares (»feines«) dringt tiefer in sie ein und durchfeuchtet sie von innen.

Peptide

Bei Peptiden handelt es sich im Grunde genommen um aneinandergehängte Aminosäuren. Je nach Länge der Kette spricht man von Oligo- oder Polypeptiden. Sie verbessern die Elastizität der Haut und die Funktion der Hautkollagene.

Glyconährstoffe

L-Fucose, einer der acht essentiellen Zucker, die unser Organismus benötigt und nicht zu verwechseln mit Fructose (Fruchtzucker), spielt eine wesentliche Rolle bei der Zellkommunikation. Er regt die Elastinsynthese an und trägt zur Reduzierung der Faltenausprägung bei.

Hoch dosiert und im Vakuum sicher vor Licht, Luft und Verunreinigungen geschützt, ist eine maximale Wirkung der Inhaltsstoffe gewährleistet. Ohne synthetische Duftstoffe, Parabene, tierische Extrakte, Farbstoffe und Paraffine sind die Dermal Future-Produkte besonders gut verträglich. Für eine hautgesunde Zukunft.

Artikel zum Thema